Teil 4 der Interviewserie – Deutschlands Punkrockradio Nummer eins <3

In dieser lauschigen Ecke bei Yvonne hab ich neulich eine 7-Song-Show gespielt. Nette Bude, Yvi!

Endlich haben wir uns so richtig heißgequatscht. Und verzwirbeln und in ein herrlich lustiges Gequatsche über dies und das. Und ganz viel Punkrock. 

Radio mit Radiatoren, hier haben wir knackig knapp vier Minuten rausgepolkten Duo-Donner. Namen werden hier aufgezählt, und Themen, huieiei: Ramones, Nina Hagen, Gelehrtenenergie vs. Künstlerenergie, Pädagogik heißt auch Abwehr gegen Schlechtes, alte Punksäcke mit widerlicher Anbiederung, Selbstkritik, in die Ecke treiben, Storytelling als psychischer Abwehrmechanismus, Kollegialität, Freundschaft als Schlechtezeitenimprägnierung, ecosia.org als Suchmaschine, kompensieren und sublimieren und der Umgang mit den Herausforderungen des Bedürfnisaufschubs, C.J. Ramone & „Komm Puppe, gib mir noch mal ne Chance!“

 

Eingeleitet wird jeder Teil von den beiden Sprechern Dr. Zeno von Zeygen sowie von the_climbing_rose, meiner Lieblingssprecherin (auch auf meiner CD „frei raus“ zu hören).